Im Bauerwartungsgebiet „Am Honigbirnbaum“ konnte 1967 ein Grundstück erworben werden. Der dazumal noch selbstständigen kommunalen Gemeindevertretung mit Bürgermeister Müller gebührt Dank, dass sie den Methodisten im Tausch das schöne zentral gelegene Gelände „Altkönigblick“ für das zu errichtende Gemeindezentrum zur Verfügung stellten. Dank auch an Kreisbaurat Otto Winterwerber, der bei den Planungen hilfreich mitwirkte. Nach über zweijähriger, durch erhebliche Selbsthilfe geprägter aufopferungsvoller Bauzeit, konnte das Gemeindezentrum am 9. Okt. 1977 eingeweiht werden.

files/Pics/Historisches/35 GMZ Gesamtansicht.jpg

« Zurück