Sodener Passion vom 14.02. bis 02.04.2018

Goldenes Kreuz mit dem GekreuzigtenWunden, die heil werden. Wunden, die heil machen. Beides nimmt die Sodener Passion 2018 in den Blick. Wunden, Verletzungen, Traumata, an denen wir leiden. Und Wunden, aus denen uns Heil erwächst.

Dabei können die Übergänge fließend sein. Wer durch ein tiefes Tal schreiten musste, dem wachsen bisweilen neue Kräfte zu, Kräfte, die ohne das tiefe Tal nie mobilisiert worden wären. Und wer den Finger in eine Wunde legt, der hilft, dass Leid nicht einfach nur weggedrückt wird, sondern erst einmal wahrgenommen wird – und darum heil werden kann.

Wunden, die heil werden und die heil machen: sie stehen im Zentrum von gottesdienstlicher Feier, von Vortrag und Gespräch, von Abendgebet und gemeinsamer Unternehmung. Von Aschermittwoch bis Ostermontag.

Ich möchte ganz herzlich dazu einladen. Handzettel mit allen Veranstaltungen liegen im Gemeindezentrum aus.

Clemens Klingel

Alle Veranstaltungen der Sodener Passion auf einen Blick:

files/Pics/Aktuelles/2018-02-14_Sodener_Passion_V.jpg

Besonders hingewiesen sei auf die Ökumenischen Abendgebete in unserem Gemeindezentrum. Termine:

Mittwoch, 21. Februar
Mittwoch, 28. Februar
Mittwoch, 07. März
Mittwoch, 14. März
Mittwoch, 21. März        jeweils um 19:30 Uhr.

« Zurück